Sendung arte downloaden

Die Erstellung und Verwaltung von Konten erfolgt über das Single Sign-on-System (nachstehend SSO genannt). Es wird auf arte.tv und auf den ARTE Android- und IOS-Anwendungen sowie auf ARTE HbbTV-Anwendungen verwendet. Dieses System ermöglicht es ARTE, den Nutzer an allen digitalen Angeboten zu erkennen. Benutzer können sich dann in sein Profil einloggen, ohne sich erneut anmelden zu müssen. Es kann auch verwendet werden, um mögliche BenutzerAlterskontrollen zu erleichtern, die eingeführt werden, um jüngere Zielgruppen zu schützen. Durch die Bereitstellung eindeutiger Logins verwendet das SSO automatisch seine personenbezogenen Daten. Wenn sich Nutzer beim ARTE SSO anmelden, stimmen sie der Verwendung ihrer personenbezogenen Daten gemäß unten zu. Um den Nutzern einen wöchentlichen Newsletter zu zu senden, erhebt ARTE folgende personenbezogene Daten: Darüber hinaus können Nutzer ARTE bitten, ihre Kommentare jederzeit per E-Mail zu löschen, indem sie die folgenden Informationen enthalten: Datum der Veröffentlichung, Benutzername oder Pseudonym und URL der betreffenden Teilnehmerbereiche. Nutzer können den ARTE-Newsletter aus Mitteilungen abonnieren, die ihnen von ARTE oder aus dem “Newsletter”-Bereich unter www.arte.tv. Gemäß den mit den Rechteinhabern vereinbarten vertraglichen Bestimmungen ermöglicht die normale Nutzung des Spielers gemäß diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen dem Nutzer, die Live-Übertragungen und die Videos anzusehen, ohne sie dauerhaft speichern zu können. Für bestimmte Inhalte ist nur ein temporärer Download über die ARTE-Anwendung zulässig.

Sofern nicht anders angegeben, ist das endgültige und permanente Herunterladen der videos, die mit Dem Player angeboten werden, nicht gestattet. Die Nutzung von Filmen und Inhalten, die auf der Website verfügbar sind, unterliegt den Bestimmungen des Artikels L. 122-5 1° und 2° des französischen Gesetzes über geistiges Eigentum und ist insbesondere streng auf den persönlichen Gebrauch beschränkt. Eine solche persönliche Nutzung schließt insbesondere öffentliche oder kollektive Projektionen oder Rundfunksendungen aus. Jegliche S- und Ausgabe, Veröffentlichung, Ausleihe, Tausch, Vervielfältigung, Vervielfältigung oder Ausstrahlung ganz oder teilweise des Films und seiner Inhalte ist strengstens untersagt. Die Nutzer erklären sich damit einverstanden, diese AGB und die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Jede unbefugte Nutzung des Films und seiner Inhalte, die auf der Website verfügbar sind, stellt Piraterie und eine Straftat in Übereinstimmung mit den Bestimmungen über geistiges Eigentum dar. Die Website und alle ihre Komponenten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf – Informationen, Datenbanken, Software, Visuals usw. sind durch die geistigen Eigentumsrechte der Herausgeber der Website geschützt. In Übereinstimmung mit den vertraglichen Bestimmungen, die mit den Rechteinhabern vorgesehen sind, ermöglicht die normale Nutzung des Players, wie von diesen AGB autorisiert, dem Benutzer, die Filme per Streaming anzusehen. Es erlaubt nicht, verfügbare Filme dauerhaft mit dem Player herunterzuladen. Folglich ist jede Speicherung aller oder eines Teils der Filme, die nicht in den Anwendungsbereich einer gesetzlichen Ausnahme fällt, ausdrücklich untersagt.

Ebenso weisen wir Sie darauf hin, dass das Veröffentlichen, Zurstellen oder Übermitteln von Software, einer Anwendung, einer Website usw. an die Öffentlichkeit, die es ermöglicht, die normale Nutzung des Players zu umgehen, insbesondere um den dauerhaften Download zu ermöglichen, nicht autorisiert ist.